logo
bild
Apulien - Alberobello
bild
Stromboli - Isole Eolie
bild
Assisi
bild
Toscana - Val d'Orcia
Calabrien - Pentedatilo

Italien
Rom - ewige Stadt II
Neben dem Antiken Rom, das auch heute noch unübersehbar das Zentrum dominiert, gibt es auch viel Renaissance und Barock zu sehen. Und ein Besuch der verschiedenen Museen gehört natürlich auch dazu. Dafür ist der Januar sehr günstig, wann kommt man schon mal ohne jede Wartezeit und Anstehen in die Vatikanischen Museen?

Egal wohin man sich in Rom wendet, es gibt immer etwas zu entdecken. Kleine Gasse, skurrile Gefährte, aufdringliche Bettler - von denen wird man entdeckt! -, gemütliche Ristorante und nette Leute! Gerade in den kleinen Trattorien und Ristorante wird man nett bedient und wenn du dich noch um ein wenig italienisch bemühst, wird die Atmosphäre fast familiär. Das Essen ist dort auch noch preiswert und sehr gut, nur die Touristenkneipen sollten gemieden werden.

Das heutige Rom ist unheimlich lebendig und auch bei schlechtem Wetter immer faszinierend. Für uns war diese Woche im Januar ein großes Erlebnis.

Und noch einen Vorteil hat diese Jahreszeit: sehr wenige Touristen sind unterwegs, kein Gedränge oder lange Wartezeiten verleiden einem die Besichtigungen! Nur einmal mussten wir warten. Vor uns war gerade eine Horde Japaner beim Bocca della Verita eingefallen und das gegenseitige Fotografieren dauerte und dauerte und …


Pantheon - Teatro di Marcello - Bocca della Verita - Barock - Kleinigkeiten


- Bilder zum Vergrößern anklicken -


- Bilder zum Vergrößern anklicken -
Das Pantheon war ein allen Göttern geweihtes Heiligtum, möglicherweise aber auch eine Kaiseraula, ein Audienz- und Gerichtsraum, als Teil eines Kaiserforums. Kaiser Hadrian ließ es auf dem Marsfeld in Rom zwischen 118 und 128 n. Chr. erbauen. Der Architekt wie auch der ursprüngliche Name des Gebäudes sind unbekannt.

Im Jahre 609 wurde das Pantheon als „Santa Maria ad Martyres“ durch Papst Bonifatius IV zur Kirche geweiht.

Pantheon - Teatro di Marcello - Bocca della Verita - Barock - Kleinigkeiten


- Bilder zum Vergrößern anklicken -
Das berühmteste antike Monument im römischen Stadtteil Sant’Angelo ist das Teatro di Marcello.

Das Bauwerk wurde von Julius Cäsar begonnen und von Augustus fertiggestellt.

Pantheon - Teatro di Marcello - Bocca della Verita - Barock - Kleinigkeiten


- Bilder zum Vergrößern anklicken -
Die Bocca della Verità (Mund der Wahrheit) ist eine übermannshohe marmorne Maske, die im antiken Rom als Abschluss einer Wasserleitung bzw. als Wasserspeier für einen Brunnen diente. Sie befindet sich in der Vorhalle der im 6. Jahrhundert errichteten Kirche Santa Maria in Cosmedin zwischen Tiberufer und Circus Maximus. Die Maske stellt den Flussgott Triton dar.

Pantheon - Teatro di Marcello - Bocca della Verita - Barock - Kleinigkeiten


- Bilder zum Vergrößern anklicken -
Neben der Antike haben auch andere Baustile ihre unübersehbaren Spuren in Rom hinterlassen - Renaissance und Barock.

Berühmte Baumeister prägten das Bild der Stadt, ihre Monumente sind unübersehbar. Von der Terasse vor der Villa Medici hat man einen ausgezeichneten Blick über die Stadt.


- Bilder zum Vergrößern anklicken -


- Bilder zum Vergrößern anklicken -
Die Piazza Navona ist einer der charakteristischen Plätze des barocken Rom.

Ursprünglich stand an dieser Stelle ein Stadion von 240 x 65 Metern, das von Kaiser Domitian gebaut worden war.

Im Mittelalter fanden hier noch Pferderennen und Wasserspiele statt.

Pantheon - Teatro di Marcello - Bocca della Verita - Barock - Kleinigkeiten


- Bilder zum Vergrößern anklicken -
Rom ist eine europäische Großstadt, alt und zugleich modern. Darin liegt auch ihre Faszination begründet.

An jeder Ecke treten zweitausend Jahre Geschichte in unser Blickfeld, diese ist mit unserer modernen Zeit verbunden und unheimlich lebendig.


- Bilder zum Vergrößern anklicken -
Immer wieder sind antike Details an Bauwerken, wie z.B. dieses Fresko zu entdecken … … aber auch das heutige Rom bietet einige skurille Überraschungen.


- Bilder zum Vergrößern anklicken -


- Bilder zum Vergrößern anklicken -

weitere Informationen zu Rom


Zum Seitenanfang

»123456789101112131415161718[19]20«

(Seite 19 von 20)


logo webwork

Galerie Urlaubsbilder 2006 Rom Die ewige Stadt II
URL: http://


Letze Änderung: 06.06.2016