logo
bild
Assisi - Kirche
bild
Chemnitzer Oper
bild bild
Pizzo - hier gibts das beste Tartufo
bild
Rom - Katze auf dem Blechdach
Apache WebServer

Der am meisten genutzte Webserver (2003 waren es ca. 65 % aller Server) ist der Apache. Das Schöne an ihm: er ist Freeware und kann auf jedem Rechner laufen. Viele Einstellungen sind z.B. über die .htaccess möglich (vorher Provider fragen!). Dazu und zum Sever gibt es viele Projektseiten und Tutorials. Hier seien nur die deutschsparachigen für erste Informationen aufgeführt.

Apache

aktuelle Version (de): XAMPP für Windows 1.7.7

Apache Friends XAMPP für Windows

Apache Friends ist ein non-profit Projekt zur Förderung des Apache Web-Servers, das im Frühjahr 2002 von Kai 'Oswald' Seidler und Kay Vogelgesang gegründet wurde. XAMPP Herunterladen, entpacken und los gehts mit dem Apache!

netzadmin.org - apache

Auf diesen Seiten finden Sie Anleitungen, die sich alle um den Apache Webserver unter Windows drehen. Mit der Apache Grundkonfiguration richten Sie den Apache grundlegend ein, so dass er imstande ist normale Webseiten, CGI-Scripte und SSI anzuzeigen. Bei den anderen Anleitungen handelt es sich immer um Erweiterungen der Apache Grundkonfiguration.

trash.net · FAQ · HTACCESS

web.LuWi.de | .htaccess

Kontrolle mit .htaccess

.htaccess: Apache-Konfiguration

Die .htaccess-Datei

Hier sind verschiedene Seiten aufgeführt, welche sich speziell mit der .htaccess beschäftigen.
Eigene Fehlerseiten, Zugriffsbeschränkungen mittels Passwörtern usw. sind die Themen.

Traffic-Guards

.htaccess

robots.dat

Diese Seiten sind speziell dem Problem des Trafficklau gewidmet. Dabei spielen die Dateien .htaccess und robots.dat als Schutzmöglichkeiten eine wichtige Rolle. Die Gemeinschaft Traffic-Guards sagt Dir, was viele falsch machen, wie man es besser machen kann oder wie man sich schützen kann. Hier kannst Du neben Erfahrungswerten, viele Tipps und Tricks bekommen, Du findest die Antworten auf Deine Fragen.

Server Side Includes (SSI)

Für viele Zwecke reichen statische HTML-Seiten aus, aber gelegentlich benötigt man interaktive oder dynamische Elemente. Diese werden entweder vom Server oder vom Client bei Bedarf erzeugt und im HTML-Code dargestellt. Es gibt eine Vielzahl möglicher Techniken, um solche Elemente einzubinden, in dieser Anleitung von Dr. Roland Hilkenbach (www.netztrainer.de) liegt das Augenmerk auf einer speziellen Technik: der serverseitigen Erzeugung von dynamischen Inhalten mit SSI.



nach Oben

»[1]234567891011121314151617«

(Seite 1 von 17)


logo webwork

Links Internet Apache
URL: http://


Letze Änderung: 06.06.2016