logo
bild
Apulien - Alberobello
bild
Stromboli - Isole Eolie
bild
Assisi
bild
Toscana - Val d'Orcia
Calabrien - Pentedatilo

Chemnitz
Herbstimpressionen

Chemnitz - Schloßteich

Die allegorische Figurengruppe „Vier Tageszeiten” wurde 1868 von Johannes Schilling (* 23. Juni 1828 in Mittweida, † 21. März 1910 in Dresden) in Sandstein für die Freitreppe der Brühlschen Terrasse in Dresden geschaffen. Dort stehen diese auch noch heute, als Bonzeguß.
Nach der Schenkung der Originale an Chemnitz erfolgte die erste Aufstellung am heutigen Theaterplatz. Mit dem Bau des Hotels „Chemnitzer Hof” wurden die Schillingschen Figuren in die Schloßteichanlagen (hinterer Teil, Aufgang zum Springbrunnen) umgesetzt.

»12345[6]7891011121314151617«

(Seite 6 von 17)



Zum Seitenanfang

logo webwork

Wir Wurzeln Chemnitz Herbst
URL: http://


Letze Änderung: 06.06.2016